DINGLER SOLAR WÄRMEPUMPENTECHNIK
Entwicklung und Vertrieb energiesparender Produkte und Systeme

 

Einsatzgebiete

Stationen zur Beladung von Pufferspeichern durch Feststoffkessel, wie Holz. Pellet, etc. Durch thermostatisch gesteuerte Bemischung von heissem Kesselwasser wird das kalte Wasser, das aus dem Puffer kommt, auf eine höhere Temperatur angehoben. Diese höhere Temperatur verhindert, dass sich das Abgas zu stark abkühlt.Wird es zu tief abgekühlt entsteht Kondenswasser. Dieses Kondenswasser führt dann im Kessel zu Korossion und im Kamin zu Versottung. Diese sogenannte Rücklaufanhebung verhindert dies.

Ausstattung

Baugruppe DN25 oder DN32 mit 3 Wege Thermomischer in 2-schaliger, dichtschliessender Isolierbox, bestehend aus:
Absperrset zum Heizkreis, mit VL und RL Kugelhahn mit Isoliergriff, mit integriertem Thermometer. Seitlich integrierte Tauchhülsen für Temperatufühler 5,5x30. Abgangsverschraubungen 1" IG oder 1 1/4" IG. Dichtschliessende Schwerkraftsperre im Vorlaufrohr. 3 Wege Thermomischer aus Messing. mit fixer Regeltemperatur von 60, 55, 45°C. Bei DN 32 mit einstellbarem Kapillarrohrregler Oventrop. Standardmässig ist der Rücklauf rechts. Umbau auf Rücklauf links ist bauseits möglich. ( Aber nicht bei DN32 ! ). Mit Hocheffizienzpumpe 25(32)-40/130, mit 3-26 W oder 25(32)-60 mit 5-36 W. Konstantdruck oder Proportionalkennlinie. Nur mit Konstantdruckkennlinie betreiben! LED darf nicht blinken. Die Pumpe ist selbstenlüftend. Nur mit Förderrichtung nach oben verwenden! Der EEI von <0,16 übertrifft schon jetzt die zukünftig strengeren ERP Anforderungen. Alle Verschraubungsstellen sind flachdichtend. Ersatzteile halten wir i. d. Regel wie gewohnt mindestens 10 Jahre vor.

Mit Art. HE-ER0-10V ist die Pumpe auch über 0-10V Signal von extern stufenlos drehzahlregelbar.

Mit Art. HK-ABS25 oder HK-ABS32 sind die Stationen auch am Zugang absperrbar. Wie auf den Produktfotos mit der Baugruppe DN25 abgebildet.

Technische Daten Station DN 25 Typ HR25-6/130E

Zugang und Abgang : 1" IG

Mischventil KVS-Wert : 3,2. Druckverlust bei: 1m³/h=15 kPa, bei 1,5m³/h=25 kPa.

Achsabstand : 125

Technische Daten Station DN 32 Typ HR32-6/180E

Zugang und Abgang : 1 1/4" IG

Mischventil KVS-Wert : 5,3. Druckverlust bei: 1,5m³/h=11 kPa, bei 2,0m³/h=17 kPa.

Achsabstand : 125

 

Stand 15.09.15